Bureau du Théâtre et de la Danse

Frist: Sonntag, 28. Februar 2021

Die Förderung von Gastspielen französischer Produktionen ist eine zentrale Aufgabe des Bureau du Théâtre et de la Danse. Sie ermöglicht jedes Jahr Besuche von Künstlern und Gastaufführungen ihrer Werke und bietet französischen Kunstschaffenden die Gelegenheit, ihre Lebendigkeit und Vielfalt unter Beweis zu stellen. Mit einem partnerschaftlichen Ansatz steht das BTD den wichtigsten Multiplikatoren in Deutschland beratend zur Seite und nimmt eine Vermittlerrolle zwischen den französischen und deutschen Bühnen ein.