Call für Tanzfilme || POOL 19

Frist: Donnerstag, 04. Juli 2019

Call für Tanzfilme || POOL 19

POOL präsentiert einmal im Jahr eine Auswahl faszinierender Tanzfilmproduktionen aus aller Welt und wird zum Treffpunkt Kreativschaffender aus Tanz, Film sowie der Fashion- und Werbeszene.

Der Fokus des Festivals liegt auf Filmen, die Tanz nicht nur dokumentieren, sondern mittels Kamerabewegung, Schnitt etc. eigenständige Filmchoreogaphien entstehen lassen.

TEILNAHME Bewerben können sich alle Tänzer*innen, Choreograph*innen, Filmemacher*innen und Künstler*innen mit Tanzkurzfilmen.

Die Filme sollten eine Länge von 30 Minuten nicht überschreiten und keine pure „Abfilmung“ einer Performance sein.

Anmeldungen sind komplett online möglich: http://www.pool-festival.de/

WETTBEWERBSPROGRAMM & PEARLS Aus allen Einsendungen erstellt die Jury von POOL 19 ein Filmprogramm und wählt die Gewinnerfilme, die PEARLS 19, aus. Die PEARLS sind die gleichberechtigten Gewinnerfilme von POOL und werden mit einem Preisgeld (insgesamt 5000 €) ausgezeichnet.

POOL 19 wird gefördert von: der Senatsverwaltung für Kultur und Europa sowie dem Bezirksamt Pankow.