Hamburg Rechercheförderung 2020

Frist: Freitag, 15. November 2019

Für 2020 gibt es nun erstmals insgesamt 50.000 Euro für produktionsunabhängige Forschungs- und Recherchevorhaben. Unabhängig von konkreten Produktionsvorhaben neue Ideen und Ansätze zu entwickeln, neue Arbeitstechniken zu erproben und an einem selbstgewählten Thema zu forschen, ermöglicht das neue Fördermodul, das  von der Behörde für Kultur und Medien gemeinsam mit dem DfdK konzipiert wurde und  als Stipendium angelegt ist. Beantragt werden können 2000 € monatlich für ein bis drei Monate maximal. Antragsfrist ist der 15. November.