Hannover Darstellende Künste 2020

Frist: Sonntag, 01. September 2019

Es gibt verschiedene Projektfördertöpfe für Projekte im Bereich der Darstellenden Künste. Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Kriterien, Förderhöhen und Fristen für die Fördertöpfe. Infos finden Sie auf der Internetseite der Stadt Hannover.

Theaterbeirat

gefördert werden
Neuproduktionen, Koproduktionen, Gastspiele, Festivals, Wiederaufnahmen
- Nachzuweisen sind die Professionalität der Akteur*innen, die künstlerische Qualität, professionelle Organisation u.a. Kriterien nachzulesen in „Richtlinien zur Förderung des Freien Theaters in Hannover“ in der Fassung vom 23.6.2011.;
- Wohnsitz in Hannover

Förderhöhe
Nicht begrenzt (in den letzten Jahren üblich beim Theaterbeirat: 5.000-30.000 Euro)

Anträge werden über das Formular „Projektantrag Darstellende Künste“ gestellt, der Fördertopf (Theaterbeirat, Tanzjury oder Projektmittel Kulturbüro) ist anzukreuzen
- Formlose Anträge werden nicht akzeptiert.
- Auf aufwendige Gestaltung (Mappen, Bindungen, Folien, eingeklebte Fotos, Sonderformate etc.) ist auch bei eventuell ergänzenden Materialien zu verzichten. Sie erleichtern damit die Bearbeitung!