HundertPro 2021 - Postmigrantisches Nachwuchsfestival

Frist: Sonntag, 14. März 2021

HundertPro 2021 - Postmigrantisches Nachwuchsfestival

OPEN CALL BIS ZUM 14. MÄRZ 2021 | FESTIVAL AM SAMSTAG, 25. SEPTEMBER 2021

Das postmigrantische Nachwuchsfestival HundertPro geht in die dritte Runde. Unsere Gesellschaft ist multiethnisch, divers und kulturell vielfältig. Und genau das wollen wir mit euch zusammen zelebrieren! Bereits über 150 Künstler*innen waren zu Gast beim Festival im Ringlokschuppen Ruhr, jetzt freuen wir uns auf Euch! Von Theater, Performance oder Tanz über Comedy und Stand-Up bis hin zu Neuem Zirkus und Physical Theatre bringen wir beim HundertPro Festival an einem Abend alle Bühnengenres zusammen. In kurzen und pointierten Slots werden möglichst viele Stücke, Shows und Formate gezeigt. Das Festival findet am 25. September 2021 statt.

WER KANN SICH BEWERBEN? // Postmigrantische Nachwunschkünstler*innen und diverse Gruppen aller Genres

WOMIT KÖNNT IHR EUCH BEWERBEN? // Mit allem was ihr auf der Bühne zeigen wollt! Es muss allerdings zwischen 15 und 45 Minuten lang sein. Bei längeren Stücken: Bitte seid bereit zu kürzen.

WAS BEKOMMT IHR? // Eine Bühne im Ringlokschuppen Ruhr // Künstler*innengagen von 300,- € pro Person, wenn nötig Reisekostenzuschüsse und Unterkunft

WAS MÜSST IHR MACHEN? Schickt uns eine E-Mail mit: // Dem Konzept und den Bühnenanweisungen zu eurem Format // Den Biographien von allen künstlerisch Beteiligten // Bilder und Videolinks damit wir uns einen Eindruck machen können Das alles bitte in einem(!) PDF-Dokument an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!