„Introducing…“ PAF 2019

Frist: Dienstag, 15. Januar 2019

Mit „Introducing…“ setzt das PAF 2019 gemeinsam mit den kooperierenden Spielstätten: Ballhaus Ost, HAU Hebbel am Ufer, Sophiensæle und Theaterdiscounter einen programmatischen Schwerpunkt auf Nachwuchskünstler*innen. Ziel ist es, vielversprechenden Künstler*innen und Kollektiven einen Raum zu bieten, in dem Präsentation, Diskussion und Reflexion möglich sind. Bewerben können sich alle Nachwuchskünstler*innen, die ihren Arbeitsmittelpunkt in Berlin haben.

Gesucht werden für die Nachwuchsplattform  vielversprechende Künstler*innen, Künstler*innengruppen und Kollektive, die ihren Arbeitsmittelpunkt in Berlin haben oder künftig haben werden, die professionell arbeiten, in der Szene aber noch nicht etabliert sind und sich selbst im weitesten Sinne als „Nachwuchs“ definieren. Erste Verbindungen zur Freien Szene in Berlin sollten bereits bestehen. Eingereicht werden können nur bereits gezeigte und somit fertige Produktionen, keine Stückentwicklungen! Mindestlänge: 20 Minuten.