Fotowettbewerb "Orte der Stille" (NRW)

Frist: Mittwoch, 31. August 2022

No video selected.

Das Beste ist die tiefe Stille, in der ich gegen die Welt lebe und wachse und gewinne, was sie mir mit Feuer und Schwert nicht nehmen können. Johann Wolfgang von Goethe

Der AWO Ortsverein veranstaltet einen Fotowettbewerb zum Thema: Orte der Stille. Es gibt immer Momente in unserem Leben, in denen wir nach Stille dürsten. Ein Moment der Ruhe, in dem wir in unsere Seele blicken können. Es gibt immer Orte, die uns Stille und Ruhe schenken. Orte, die uns zum Erinnern aufrufen. Halten Sie diese Orte fest und senden Sie uns das Foto für unseren Wettbewerb bis zum 31. August.

Die besten drei Fotos werden prämiert. Die zwanzig besten Fotos werden im AWO Ortsverein ausgestellt.

Dieses Jahr organisieren wir ein Fotowettbewerb. Wir rufen alle professionelle und nicht professionelle Fotografen in NRW Bilder über unserem Thema: Orte der Stille einzureichen.

Ablauf: 1. Mai bis 31. August Einreichen von Fotos Bilder sollten in digitaler Form eingereicht sein unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit Betreff: Orte der Stille. Bitte Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail mitteilen. Jury: Ein Mitglied vom AWO Vorstand Ein Mitglied von Rotary Stiftung Hilden Harald Spinde, Inhaber von Myfotoprofi Martin Kreuels Totenfotograf 30.09.2022 um 17.00 Uhr Preisverleih und Ausstellungseröffnung. Ausstellung: 20 beste eingereichte Fotos (Größe 20 x 30) Fotos von Martin Kreuels. Preise: Fotogutschein von Myfotoprofi 1. Preis 150€ 2. Preis 100€ 3. Preis 50€ 20 beste Fotos werden in der AWO Website veröffentlicht Unsere Sponsoren sind: Rotary Club Hilden und Myfotoprofi Haan