Kulturlinie 308/318 Festival

Frist: Donnerstag, 30. Juni 2022

Kulturlinie 308/318 Festival
No video selected.

Wir suchen noch Künstler*innen aus Bochum und Umgebung, die Lust haben ihre Performance in das Kultulinie.Ruhr-Festival vom 2.-11.09.22 eimzubringen. Je nach Länge und Art der Performance können wir Gagen in Höhe von 150-300€ anbieten. Infos zum Festival: Entlang der Straßenbahnlinie 308/318 zwischen Bochum Gerthe und Dahlhausen befinden sich zahlreiche Kreativräume, welche sich in große, bekannte Spielorte und kleine Produktions- und Präsentationsräume, wie Ateliers, Galerien, Proberäume und „Off-Bühnen“ von Kleinkünstler*innen, gliedern. Verbunden werden sie alle durch die Kulturlinie.Ruhr! Das Festival „Kulturlinie 308/318“ Erstes Festival der Kulturlinie.Ruhr „Kulturlinie 308/318“ vom 02. – 11.09.2022: Durch ein zeitlich aufeinander abgestimmtes Programm werden verschiedene Veranstaltungen der jeweiligen Spielorte durch die Straßenbahnlinie 308/318 miteinander verbunden. Durch den Kauf eines Festivaltickets werden die Bahnfahrten im entsprechenden Zeitraum kostenlos! Und nicht nur das – auch während der Fahrten zwischen den Orten werden die Bahnen selbst zu Inszenierungsflächen und die Besucher*innen können so auch in den Linien selbst Kultur erleben. Das Programm innerhalb des Festivals setzt sich zusammen aus jenen Veranstaltungen, die speziell für die Kulturlinie 308/318 entwickelt werden und solchen, die „unabhängig“ im Zeitraum des Festivals stattfinden und auf Grund von Kooperationen eingebunden werden – erstere werden dabei durch das Kulturlinie-Orgateam und letztere eigenständig von den entsprechenden Institutionen selbst organisiert und kuratiert.