KHB „Artist Residencies Minimales Reisen“ - JAugust 2019

Frist: Freitag, 31. Mai 2019

„Die inneren Orte sind genau so wichtig wie die äußeren.“
„Genau wie Ruinen kann auch das Soziale eine Wildnis werden.“
Rebecca Solnit

In den Artist-in-Residence-Programmen der KHB in Zusammenarbeit mit dem Institut für ländliche Schönheit (ILS) geht es um zweierlei: zum einen verfolgen wir das Ziel, den Begriff „Minimales Reisen“ zu reflektieren und sichtbar zu machen. Und zum anderen sollen Formate bzw. Künstlerpersönlichkeiten im Fokus stehen, die das Spielen/Experimentieren mit Gemeinschaft erproben. ILS lädt Künstler*innen ein, die in ihrer künstlerischen Praxis ortsspezifisch agieren, die ländliche Einfachheit lieben, und nach einer Umgebung suchen, die sie mit anderen teilen können.

Im Juni und im August arbeiten Künstler an versetzen Terminen innerhalb  von 7 zbw. 10 Tagen in der KHB. Mit unseren Residencies 2019 geben wir sowohl ausgebildeten Künstler*innen, als auch denjenigen, die partizipative Kunst auf anderem Weg für sich als Ausdrucksform entdeckt haben, die Möglichkeit, sich für 100 Stunden ganz auf ihre Kunst zu konzentrieren und an ihrem partizipativen Thema zu forschen und zu experimentieren. Der Themenschwerpunkt der Gastkünstler liegt darin, alltägliche und außergewöhnliche Aspekte des „Minimalen Reisens“ aufzuspüren und mit einfachen Mitteln sichtbar zu machen.

 

Was beinhaltet die Residency?

  • Unterkunft, gemeinschaftlicher Arbeitsbereich und Küche
  • Anreise, Verpflegung und Materialkosten sind vom Künstler*in zu tragen, die Unterkunft ist gratis.
  • Mitfahrgelegenheiten werden unterstützt/angeboten
  • Open Hour und Beitrag Sammlung, gemeinsames Essen+Lagerfeuer im Anschluss
  • individuelle Feedback-Gespräche, ortsspezifische Inputs, Unterstützung spezieller Vorhaben an ungewöhnlichen Orten
  • vor Ort arbeiten 3-8 Künstler*innen gleichzeitig, der Austausch wird durch Open Hours und kleinere thematische Feedback-Runden unterstützt
  • Einladung zu „Kunst Offen“ am 8./9.6.19 und zur Konferenz „Experimentelle Reisen“ am 10.8.2019

Deine Bewerbung

  • Max. eine A4-Seite Motivationsschreiben. Bitte nimm darin Stellung zu deinem Verständnis vom Thema der Residenz (Minimales Reisen) und skizziere die Planung für deine Open Hour in Below und ihr Ziel. Bitte bewirb dich für Juni und/oder August, die Reihenfolge gestaltet KHB.
  • Lebenslauf (falls vorhanden), Dokumentation des aktuellen Schaffens
  • Bewerbungsschluss → 30. April 2019 (für Juni) / 31. Mai 2019 (für August)