NICE Award 2017

Frist: Sonntag, 14. Mai 2017

Call: NICE Award 2017
Europäischer Preis für Innovationen in Kultur und Kreativität
Der vom Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen finanzierte NICE Award zeichnet einmal jährlich Innovationen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft aus, insbesondere solche, die einen Spillover-Effekt für weitere Bereiche in Wirtschaft und Gesellschaft haben. Das Preisgeld des NICE Award wird gemeinschaftlich gestiftet von der Stadt Bochum, der Stadt Dortmund, der Stadt Essen, der Stadt Gelsenkirchen und dem Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen.

Das Thema des NICE Award 2017:
Creating an Inclusive World – A Call for Transformative Innovations
Globalisierung und Digitalisierung haben der freien Meinungsäußerung und -verbreitung, der kulturellen Vielfalt und dem interkulturellen Austausch neue Dimensionen verliehen. Darüber hinaus sind Bürgerrechte, Partizipation und soziale Inklusion schrittweise zum Standard einer Politik geworden, die für die Vision einer offenen, globalen und digitalen Gesellschaft ohne jede Form der Exklusion steht.