OPEN CALL 2022: Der Palast ist leer.

Frist: Sonntag, 13. Juni 2021

OPEN CALL 2022: Der Palast ist leer.

Die Türen stehen offen, um neue und alte Geschichten zu erzählen, Ideen zu verwirklichen und Träume zu träumen. Was bedeutet Prunk in Zeiten der Leere? Alles zerstören, abreißen, um wieder neu zu bauen, einfach aushalten, einziehen oder doch lieber umgestalten? Wer oder was soll hier wohnen, was wird behalten, was muss weg? Egal ob barockes Ölgemälde oder Graffiti, Mamorskulptur oder Assemblage, Kronleuchter oder Lasershow, Knoten oder Ausdruckstanz, Lyrik oder Sachbericht…: Wir laden Künstler*innen aller Genres – unabhängig von Abschluss, Ausbildung, Vita, Herkunft oder Geschlecht – herzlich ein, sich mit ihrer Idee bis zum 13. Juni 2021 auf unser Jahresthema 2022 „Der Palast ist leer.“ zu bewerben. Auch Gruppenbewerbungen sind willkommen.

Bei der Auswahl der Bewerber*innen behalten wir es uns vor, einzelne Einreichungen als Gruppenausstellung zu kuratieren, wenn wir sie thematisch zugehörig finden. Bedenkt bitte vorab, dass unser Raum nicht gerade riesig ist. Infos zu den Raummaßen findet ihr auf unserer Homepage www.nachtspeicher23.hamburg und auf Anfrage per Mail.

Außerdem befinden wir uns in einem Wohnhaus. Aus diesem Grund können keine Konzerte oder andere Inszenierungen veranstaltet werden, die über einen normalen Raum-Lärmpegel hinausgehen. Sorry!

WIE SOLL DIE BEWERBUNG AUSSEHEN?
Die Bewerbung sollte auf Deutsch oder Englisch verfasst werden und bitte unbedingt als eine PDF-Datei per E-Mail an die unten angegebene Adresse versendet werden! Diese sollte max. 5MB groß sein und folgendermaßen gegliedert:
- 1. Seite: Kontaktdaten (Name, Adresse, Email, ggf. Telefonnummer)
- 2. Seite: Worum geht es dir/euch? >> Aussagekräftige, kurze Beschreibung des Konzepts/der Idee (gerne mit vorläufiger Angabe von Anzahl der Werke, Material und ungefähre Größenordnung)
- 3. Seite und folgende: Bilder/Portfolio (Abbildungen, Videos und Texte sollten einen Einblick in deine/eure Arbeitsweise geben und in etwa dem entsprechen, was du/ihr bei uns umsetzen/zeigen möchte(s)t.

Achtung!: Videos nur als Link einfügen, Bilder und Texte direkt! Alle Abbildungen und Texte bitte mit den üblichen Werkangaben versehen: Autor, Titel, Jahr, Material, Größe.)
- Letzte Seite: Lebenslauf / CV mit Ausstellungsübersicht Bitte beachtet, dass nur Bewerbungen berücksichtigt werden können, die diesen Vorgaben entsprechen!

BIS WANN UND WOHIN? Sende(t) deine/eure Bewerbung mit dem Betreff „Bewerbung 2022“ bis Sonntag, den 13.06.2021, an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! WER SIND WIR? Die Offspace-Galerie nachtspeicher23 e.V. wurde 2008 in Hamburg, St. Georg gegründet. Wir setzen uns ehrenamtlich dafür ein, einem möglichst breiten Publikum zeitgenössische Kunst nahezubringen, Künstler*innen die Möglichkeit und den Raum zum Experimentieren zu geben, Talente zu fördern sowie die Kommunikation über unterschiedliche Themen anzuregen. Wir verstehen uns als Plattform für den Austausch über Kunst, zwischen Künstler*innen und Publikum sowie zwischen Künstler*innen untereinander, fernab der etablierten Normen und Markttrends. WAS WIR BIETEN? Unseren Ausstellungsraum (ca. 30qm) mit großer Fensterfront, 2 Wochen Ausstellungszeitraum + eine Woche Aufbauzeit, ein nettes, engagiertes Team, Pressearbeit & Organisation, eine kleine Unkostenpauschale für Material & Anfahrt. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung und melden uns bis Mitte August bei dir/euch zurück! Herzliche Grüße, das nachtspeicher23-Team