Art's Birthday - Glückwünsche an die Kunst

Frist: Freitag, 11. Januar 2019

Art's Birthday - Glückwünsche an die Kunst

Send Your Compliments! Schicke Glückwünsche für die Kunst!

Am 17. Januar ist der 1.000.056. Geburtstag der Kunst. Anlässlich des Geburtstages veranstaltet das museum FLUXUS+ einen Open Call, bei dem digitale (künstlerische) Glückwünsche eingesendet werden können. Diese können als Bild-Datei (jpg, 300dpi, max. 4MB) an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder auf https://www.facebook.com/fluxus.plus zugesendet werden.

Die Einsendungen werden sowohl über Facebook veröffentlicht als auch bei der POP-Up Ausstellung am 17. Januar 2019 im museum FLUXUS+ in Form einer Slideshow präsentiert. Einsendeschluss ist der 11. Januar 2019.

Das museum FLUXUS+ feiert den 1.000.056. Geburtstag der Kunst mit einer POP-Up Ausstellung – Internationale Glückwünsche – im Rahmen eines get togethers mit Slideshow am Donnerstag, den 17. Januar 2019 - 16 bis 18 Uhr! Alles begann, als der Fluxuskünstler Robert Filliou am 17. Januar 1963 den 1.000.000. Geburtstag der Kunst ausrief: „An einem 17. Januar vor 1.000.000 Jahren nahm ein Mann einen trockenen Schwamm und ließ ihn in einen Eimer Wasser fallen. Wer dieser Mann war, ist nicht wichtig. Er ist tot, aber die Kunst ist lebendig." (Robert Filliou) Die Teilnahme ist kostenlos.

Auch im neuen Jahr wird es im März wieder eine studentische Ausschreibung für das Projekt museumFLUXUS+studis 2019 geben. Weitere Informationen folgen im Jahr 2019. Durch die Übermittlung von Texten, Bildern und weitere Dateien im Rahmen dieses Calls erhält die museum FLUXUS+ gemeinnützige GmbH das Recht zur Bearbeitung und zur Veröffentlichung der Sendung auf der Website www.fluxus-plus.de und auf dazugehöriger Profile in sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter etc. Absender_in versichert, dass er/sie die Rechte besitzt, diese Texte, Bilder und weitere Dateien zur Verfügung zu stellen. Die museum FLUXUS+ gemeinnützige GmbH ist nicht verpflichtet die Einreichung zu veröffentlichen. Desweiteren gilt die Datenschutzerklärung von der museum FLUXUS+ gGmbH.