Spiel.Frei.Gabe – Wettbewerb für junge Dramatik

Frist: Freitag, 02. August 2019

Drei freie Bühnen der Stadt Bochums schließen sich zusammen, um einen Wettbewerb für neue Dramatik auszurufen: Das Prinz Regent Theater, das Zeitmaultheater und das Rottstr 5 Theater.

Ziel des Wettbewerbs ist, abseits der bereits bekannten Wettbewerbe, die meistens von Stadt- und Staatstheater ausgehen, neue Texte zu finden, die insbesondere für kleinere Theater geeignet sind. Einsendungen erfolgen ausschließlich digital; die fünfköpfige Jury erhält sämtliche Texte anonymisiert, also gänzlich ohne Angaben
darüber, wer sie geschrieben hat.

Der Wettbewerb richtet sich somit an Teilnehmer*innen allen Alters und mit allen Erfahrungsgraden.

Insgesamt werden drei Preise vergeben:
Der 1. Preis ist eine Inszenierung des Textes im Prinz Regent Theater sowie 1.000€ Preisgeld (gestiftet vom Freundeskreis des Prinz Regent Theater).

Der 2. Preis ist eine Inszenierung des Textes im Prinz Regent Theater (gefördert vom Kemnader Kreis e.V.).

Der 3. Preis ist eine Inszenierung des Textes im Zeitmaultheater (gefördert durch die Stadt Bochum).

Außerdem liegen der digitalen Bewerbung folgende Dateien bei:
1. Eine Kurzzusammenfassung des Textes (Maximal 1.500 Zeichen, inkl. Leerzeichen).
2. Ein Lebenslauf des Schreibenden (Maximal 1.000 Zeichen, inkl. Leerzeichen).
3. Das ausgefüllte Formblatt (herunterzuladen auf der Website des Prinz Regent Theater).

Einsendeschluss für die Bewerbertexte ist der 02.08.2019, 00:00 Uhr.