VKUNST FRANKFURT VIII

Frist: Donnerstag, 15. März 2018

„MEIN NEUES ICH“ VIDEO- UND
MEDIENKUNSTAUSSTELLUNG
4. BIS 5. MAI 2018

2018 zeigt vkunst frankfurt zum achten Mal, was aktuelle Strömungen der Videokunst sind. Die Galerien und Läden der
Fahrgasse, hinter dem Museum für Moderne Kunst Frankfurt gelegen, werden wieder zu Gastgebern der „Ausstellungshalle
ohne Dach“. Mit vkunst frankfurt verlässt die Videokunst die museale Umgebung und begibt sich raus in die Stadt.
Unter dem Titel „Mein neues Ich“, fragen die Kuratoren, Christoph von Löw und Andreas Greulich, die künstlerische Produktion zur Lebenswelt des 21. Jahrhunderts ab. Die KünstlerInnen werden an zwei Abenden jeweils von 20.00 – 24.00 Uhr in den Schaufenstern der Galerien und Ladenlokale Projektionen, interaktive Installationen und animierte Computerkunst zeigen.

Diese Ausschreibung richtet sich an Bildende KünstlerInnen, die mit Medienkunst arbeiten. JedeR KünstlerIn kann eine Arbeit einreichen. Zur Ansicht senden Sie bitte einen USB-Stick oder den Download-Link bis zum 15. März 2018 an die aufgeführte Adresse. Jede Einreichung muss, neben der Arbeit, 3 Bilddateien (300 DPI, maximal 22 cm Seitenlänge) sowie einen kurzen Text zum Video und eine Kurzvita (zusammen nicht mehr als 800 Zeichen) enthalten. Wird Ihre Arbeit einjuriert, bilden die Abbildungen und der Text die Grundlage für die Kataloggestaltung. Zur Einreichung muss das Anmeldeformular unterschrieben an uns gesandt werden. Die Einreichungen werden nicht zurückgesandt. Die Teilnahme ist kostenlos.