Straßenkunstfestival Brückensensationen

Frist: Sonntag, 27. Februar 2022

Straßenkunstfestival Brückensensationen
No video selected.

Im Sommer 2022 ist es wieder soweit! Das bunte Straßenkunstfestival Brückensensationen findet wieder in Rheinfelden, Baden, statt. Wie immer werden an drei Tagen im August die alte Rheinbrücke, welche die Schweiz und Deutschland trennt, das Inseli und die zwei Brückenköpfe zur größten Open-Air-Bühne der Region. Von Freitag- bis Sonntagabend, 19. bis 21. August 2022, sorgen zahlreiche Künstlergruppen für ein buntes, kurzweiliges Programm.

Die Brückensensationen zeichnen sich durch eine spannende Mischung aus Artistik, Akrobatik, Gaukelei, Clownerie, Theater und Musik aus. Für das leibliche Wohl stehen zahlreiche Essens- und Getränkestände zur Verfügung. Die Sensationen auf und an der Grenzbrücke werden rund 10.000 Besucher*innen an den Rhein locken, sogar von weit außerhalb des Landkreises Lörrach.

Das besondere Merkmal der Brückensensationen: es ist ein Festival ohne Eintrittspreise. Wie in den Vorjahren üblich, werden keine Eintrittsgelder verlangt, was einen niedrigschwelligen Zu-gang für alle Interessierten ermöglicht. Für die Bespielung der Bühnenplätze an den zwei Brückenköpfen der Rheinbrücke findet dieses Jahr eine Ausschreibung statt. Sie sind herzlich eingeladen, sich zu bewerben.

KONDITIONEN
Wir bieten Ihnen „die Bühne“, genauer:
• zwei bis drei Slots auf einem der zwei Bühnenplätze à 30 Min am 20. oder 21.08.22
• keine Fixgage, stattdessen alle Einnahmen aus Ihrer (selbstorganisierten) Hutsammlung
• Catering in Form von Verzehrgutscheinen am Veranstaltungstag
• Übernahme ihrer Anfahrtskosten
• ggf. Hotelkosten
• ggf. technische Betreuung
• vertraglich fixierte Zusage

Sie sind im Idealfall ein*e Künstler*in oder Ensemble:
• aus einem der Bereiche Artistik, Akrobatik, Gaukelei, Clownerie, Theater und Musik (o-der einer Kombination daraus)
• haben Erfahrung im Bereich Straßenkunst / Festival
• bringen ihre eigenen Requisiten, Kostüme, Instrumente und/oder Bühnenelemente oder Akrobatik-Aufbauten mit
• organisieren ihre Anfahrt sowie Unterkunft selbst Künstler*innen aus Baden-Württemberg werden bevorzugt behandelt, dennoch freuen wir uns natürlich auch über Bewerbungen aus ganz Deutschland und Europa, insbesondere der Schweiz.

Wir freuen uns auf Ihre formlose, digitale Bewerbung bis 27.02.22 mit dem Betreff "Open-Call-Bewerbung" an a.neugart(ä t )rheinfelden-baden.de unter der Einsendung folgender Daten:
• Einen kurzen Text sowie Titel zu Ihrer Show (max. 1.500 Zeichen inkl. Leerzeichen)
• Eine Liste der Ensemble-Mitglieder sowie ihrer Funktion/Rolle/Instrument ö.ä.
• Fotos und Videos ihrer Show
• Links zu ihrer Webpräsenz, wie Internetseite, Social-Media-Kanälen o.ä.

Spätestens am 11.03.22 steht das Programm fest und alle Künstler*innen werden über das Ergebnis Ihrer Bewerbung informiert!