KUNSTpause 2023

Frist: Dienstag, 03. Januar 2023

Während vier Tagen werden Künstler:innen zwischen 18 und 35 Jahren ihr aktuelles Schaffen in einer kuratierten Ausstellung in der Chollerhalle Zug präsentieren. Bereits zum 18. Mal findet die KUNSTpause statt. Es haben Nachwuchstalente aus der ganzen Schweiz und dem Ausland die Chance, sich für die Ausstellungsplattform zu bewerben. Auch Designer:innen, Musiker:innen, Theaterschaffende, Tänzer:innen etc. haben die Möglichkeit, im Rahmen dieser Veranstaltung sich zu bewerben und aufzutreten.

Den ausstellenden Künstler:innen (pro Anmeldung) wird ein Honorar inkl. Spesen von 500 Franken ausbezahlt. Dies gilt sowohl für Kollektive, bildende- und performative Künstler:innen. Der Erlös der verkauften Werke geht zu 60% an die Künstler:innen und 40% wird für die Organisation, Durchführung und Künstlerförderung der Ausstellung eingesetzt. Auch für die 18. Ausgabe sind wieder Kooperationen mit Galerien und Ähnlichem angestrebt, um dem Plattformgedanken weiterzuentwickeln.