Residenzen "the breath of my digital body"

Frist: Montag, 10. Mai 2021

Soul Movement e.V. leitet in diesem Jahr in Kooperation mit dem Theater im Depot und vier.D - Spartenübergreifende Angelegenheiten Dortmund das Projekt „the breath of my digital body“. Dabei sollen in künstlerischen Laboren die Schnittstellen von Tanz und Digitalität erforscht werden. Es geht um die Fragen: Wie kann Digitalität zum integralen Bestandteil der Werke werden und nicht nur nützliches Beiwerk sein? Und umgekehrt: Wie kann Tanz den digitalen Medien neue Konzepte eröffnen? Dafür werden im Zeitraum von Mai bis Oktober 2021 mehrere jeweils fünftägige Residenzen ausgeschrieben.

Pro Residenz können bis zu vier Tanz- oder Performancekünstler:innen sowie zwei Medienkünstler:innen gemeinsam künstlerisch arbeiten, bei Bedarf können auch Künstler:innen aus anderen Sparten (z.B. Musik, Bildende Kunst) mitwirken. Ihnen steht für die fünftägige Residenz jeweils eine Gage von 650€ zur Verfügung. Die Residenzen sollten einen Schwerpunkt in Dortmund haben, einzelne Residenzen sind aber auch in anderen Städten möglich. Das Forschungsprojekt soll eine Hybridform aus Recherchearbeit und künstlerischer Produktion darstellen. Partizipative Performance, Happenings, Interventionen oder andere Aktionen sind dabei möglich. Ebenso können eigene digitale Formate entstehen. Die Ergebnisse oder Performances können an halböffentlichen Orten (z.B. Park, Brachfläche, City, Skatehalle, Leerstand, private Wohnung, Büro, oder Hinterhof) stattfinden. Proben sind auch, je nach Zeitraum, im Probenraum des Theaters im Depot Dortmund möglich. Alle Resident:innen haben die Möglichkeit bei Bedarf technisches Equipment zu mieten und zudem zeitweise mit einem/einer Techniker:in zusammenzuarbeiten. Darüber hinaus stehen Gelder für Requisiten und Kostüm (250 € pro Residenz) zur Verfügung.

Das gesamte Projekt wird durch Öffentlichkeitsarbeit begleitet und dokumentarisch festgehalten. Unterstützt wird das das Projekt durch das NATIONALE PERFORMANCE NETZ - STEPPING OUT, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen der Initiative NEUSTART KULTUR. Hilfsprogramm Tanz.