Austauschprogramm Baden-Württemberg - Katalonien

Frist: Dienstag, 31. Januar 2017

Das Ziel dieser Stipendien ist die Förderung des Austausches zwischen den Kunstszenen in Baden-Württemberg und Katalonien. Unterschiedliche künstlerische Herangehensweisen, Hintergründe und Produktionsweisen sollen in Dialog treten und sich gegenseitig bereichern. Angestrebt ist eine langfristige Kooperation, die über die hier genannten Künstlerstipendien hinausgeht.

Bewerben können sich Künstlerinnen und Künstler jeglichen Alters und jeglicher Nationalität, die in Baden-Württemberg bzw. Katalonien ihren Lebens- und Arbeitsmittelpunkt haben und ein künstlerisches Vorhaben präsentieren. Es wird ein Hochschulabschluss oder eine vergleichbare Qualifikation vorausgesetzt. Dieses Vorhaben kann in allen Bereichen der zeitgenössischen Kunst (Performance, Klangkunst, visuelle Künste, Neue Medien, etc.) angesiedelt sein.

Der Aufenthalt in Stuttgart beträgt 8 Wochen im Juni und Juli 2017, in Barcelona im September und Oktober 2017. Die ausgewählten Künstlerinnen und Künstler werden während ihres Aufenthalts in den jeweiligen Künstlerzentren der jeweiligen Stadt Gelegenheit haben, sich mit den Künstlerinnen und Künstlern vor Ort auszutauschen, die die Residenz in der anderen Stadt gehabt haben bzw. haben werden.

Für diesen Zeitraum werden jeweils ein Atelier und Wohnraum für Gastkünstler der kooperierenden Institutionen zur Verfügung gestellt. Außerdem erhalten die Stipendiaten finanzielle Unterstützung durch monatliche Unterhaltskosten, einen Produktionskostenzuschuss sowie eine Beteiligung an Hin- und Rückreisekosten.

Bewerbungsfrist ist Dienstag, der 31. Januar 2017.