BURNING ISSUES ACADEMY 2019

Frist: Montag, 08. April 2019

Im vergangenen Jahr mischte die 1. Konferenz der Theatermacher*innen „Burning Issues“ den Theaterbetrieb gehörig auf, und auch der kurz danach präsentierte Themenschwerpunkt „UNLEARNING Patriarchat“ des Theatertreffens fragte nach strukturellem Sexismus und Machtasymmetrien im Alltag.
 

Vom 17. bis 19. Mai findet am letzten Wochenende des Theatertreffens BURNING ISSUES MEETS THEATERTREFFEN statt. Das Herzstück wird die BURNING ISSUES ACADEMY sein.

Wir möchten drei Zeitslots an Euch vergeben. Was brennt Euch unter den Nägeln? Worüber möchtet Ihr sprechen? Was habt Ihr zu zeigen?

 

Zeit: 120 Minuten oder 2 x 120 Minuten

Aufwandsentschädigung: 200,- €

Anfahrt: wird bezahlt
Unterkunft: wird bezahlt

Teilnahmegebühr: entfällt


Das Format kann frei gewählt werden - ob Vortrag, Workshop oder Performance everything is welcome.

Interessierte können sich mit einer kurzen Beschreibung ihres Workshops und einem Link zu Ihrer Vita bis zum 8. April bewerben.