Clara-und-Eduard-Rosenthal-Stipendium 2018

Frist: Sonntag, 31. Dezember 2017

Mit dem neu ausgeschriebenen Clara-und-Eduard-Rosenthal Stipendium für Literatur/Stadtschreibung soll einem/einer Stipendiat/-in die Möglichkeit gegeben werden, sich innerhalb eines festgelegten Zeitraumes ausschließlich der eigenen Arbeit im Bereich Literatur zu widmen.

Das Stipendium wird öffentlich ausgeschrieben. Für eine Bewerbung um das Stipendium sind nationale und internationale Literaten/-innen über 18 Jahren teilnahmeberechtigt.

Es wird ein/eine Stipendiat/-in für einen Zeitraum von 12 Monaten benannt. Die Stipendienzeit umfasst den Zeitraum vom 01.08.2018 bis zum 31.07.2019.

JenaKultur stellt während des Stipendienzeitraumes eine möblierte Wohnung im Dachgeschoss der Villa Rosenthal miet- und nebenkostenfrei zur Verfügung. Das Stipendium ist mit EUR 1.000 Euro pro Monat für zwölf Monate dotiert. Ein wesentlich verzögerter Antritt sowie ein vorzeitiger Abbruch führen zu einer anteiligen Kürzung des Stipendiums.

Der/die Stipendiat/-in sollte bereit sein, sein/ihr literarisches Schaffen zu Beginn des Stipendiums
öffentlich vorzustellen.