FELDSTÄRKE NRW 16

Frist: Sonntag, 13. März 2016

Transdisziplinäre Feldforschung für Studierende der Künste aus NRW + öffentlicher Rundgang

Seit 2005 treffen sich im Rahmen von Feldstärke einmal jährlich bis zu 35 Studierende zu mehrtägigen, temporären Lern- und Arbeitsgemeinschaften. Ziel von Feldstärke ist die Erprobung neuer Wege der diskursiven Zusammenarbeit und des praktischen Experimentes.

Die Ausschreibung für feldstärke nrw 16 richtet sich an Studierende nordrhein­westfälischer Hochschulen aus den Disziplinen Performance, Choreographie, Grafik, Video, Medien­kunst, Design, Animation, Fotografie, Musik, Bildende Kunst etc., die Interes­se an selbstorganisierten Arbeitsfor­men und offenen Prozessen haben.
PACT trägt die Anreisekosten inner­halb Nordrhein­ Westfalens, stellt frisch zubereitete Verpflegung, Über­nachtung sowie – nach Absprache und Notwendigkeit – Materialkosten für die zu zeigende Arbeit. Die Ar­beitssprache ist deutsch (bei Bedarf auch englisch).
 
ZEITRAUM FELDSTÄRKE NRW 16:
Mittwoch, 01. Juni (nachmittag) bis Samstag, 04. Juni 2016

ORT: PACT Zollverein,
 Bullmannaue 20, Essen
 
Die Bewerbung erfolgt mit einem Motivationsschreiben, einem Lebens­lauf in deutscher Sprache sowie einem Vorschlag für ein im Rundgang zu zei­gendes Werk (optional) online.