Hamburg Animation Award 2017

Frist: Montag, 24. April 2017

Der Award wurde 2003 auf Initiative der animation-school-hamburg, des Bildungswerk Medien e.V. und der Handelskammer Hamburg gegründet. Als Absolventenpreis der animation-school-hamburg gestartet, wurde der Award in den Jahren darauf kontinuierlich weiterentwickelt. So wurde die Ausschreibung schon bald auf die ganze Welt ausgeweitet, es wurden Länderpreise vergeben und der Zuschauerpreis eingeführt. Die Zahl der Einreichungen stieg von Jahr zu Jahr.

Teilnahmeberechtigte: Studierende und Absolventen/innen aller Filmschulen, Fachhochschulen, Akademien und Universitäten weltweit bis maximal 3 Jahre nach Berufseinstieg

Einreichungen: animierte Kurzfilme aller Techniken (2D, 3D, Puppentrick, Sand- und Clay-Animation etc.) mit einer Länge von maximal 10 Minuten

 

Bewerbungsfrist: 24. April 2017

 

Preisverleihung: Die fünf Preise im Gesamtwert von 11.000 Euro werden am 22. Juni 2017 in der Handelskammer Hamburg verliehen.