Hauptsache Frei 2019

Frist: Mittwoch, 17. Oktober 2018

Im April 2019 wird Hauptsache Frei fünf Jahre alt und wir freuen uns sehr, gemeinsam mit Euch erneut auf Hochgewindigkeitsfahrt zu gehen. Mit unserer fünften Ausgabe wollen wir die Freie Szene Hamburgs gebührend feiern und in ihrer ganzen Vielfalt unserem wachsenden sowohl lokalen als auch überregionalem Publikum präsentieren!

Wir freuen uns sehr, über die Fortsetzung der Zusammenarbeit mit den Spielstätten Lichthof Theater, Hamburger Sprechwerk, Klabauter Theater, Fundus-Theater, Monsun Theater und K3 I Tanzplan Hamburg sowie Kampnagel. Außerdem wollen wir mit der nächsten Ausgabe wieder neue Orte erkunden und natürlich auch weiterhin site-specific Produktionen ermöglichen.

Hiermit laden wir Sie und Euch ganz herzlich ein, sich mit Ihren und Euren Performances, Tanz-, Theater- oder interdisziplinären Produktionen zu bewerben! Nachfolgend finden sich die dazu benötigten Informationen.

Was ist Hauptsache Frei?
Hauptsache Frei ist ein spartenübergreifendes Festival der Freien Darstellenden Künste in Hamburg. Ziel ist es, das Schaffen der Freien Szene sicht- und erlebbar zu machen, sowie den Schaffenden der Freien Szene Mehrwerte in Form von Workshops, Informationsveranstaltungen und Vernetzungsmöglichkeiten (national wie lokal) zu bieten. Hauptsache Frei macht die lebendige und vielseitige Kreativität der Hansestadt für Akteur*innen wie Publikum erfahrbar und schafft Strukturen, in denen ohne Druck neue Prozesse entstehen und verstätigt werden können.

Wann ist Hauptsache Frei?
Die fünfte Ausgabe findet von Samstag, 06. April bis Mittwoch, 10. April 2019 statt.

Wer kann sich für Hauptsache Frei bewerben?
Es sind alle Akteur*innen der Freien Szene eingeladen, sich mit ihren in 2017 oder 2018 (Premiere bis Ende Ende der Bewerbungsfrist am 17. Oktober 2018) entstandenen Produktionen zu bewerben, wenn sie mindestens einen der folgenden drei Punkte mit ja beantworten können:

> Die Produktion hatte Premiere in Hamburg oder
> Das Produktionsteam ist mehrheitlich in Hamburg ansässig oder
> Die Produktion wurde durch eine Hamburger Institution gefördert

Das Hauptsache Frei ist ein regionales Festival der Freien Szene Hamburgs, daher müssen wir Produktionen, die keine der obenstehenden Kriterien erfüllen, leider aus dem Bewerbungsprozess ausschließen.