Rostockstipendien 2018

Frist: Samstag, 30. September 2017

Die Hansestadt Rostock schreibt jährlich deutschlandweit Aufenthaltsstipendien aus, auf die sich Künstlerinnen und Künstler aus den Bereichen Bildende Kunst, Neue Medien, Performance, Illustration sowie abwechselnd Literatur und Film bewerben können. Zugelassen sind Bewerbungen, die ein künstlerisches Vorhaben mit Bezug zum Bundesland darstellen.

Die Stipendiatinnen und Stipendiaten sind eingeladen, ihre Arbeiten im Rahmen von „Offenen  Atelers“ der Öffentlichkeit vorzustellen. Darüber hinaus wird eine Stipendiatin bzw. ein Stipendiat pro Jahr für eine Einzelausstellung in der Kunsthalle Rostock ausgewählt.

Die Höhe des Stipendiums beträgt 1000 Euro brutto monatlich.

 

soon

Nächste Deadlines

new

Neueste Ausschreibungen