kubi in residence

Frist: Freitag, 30. November 2018

Das Programm kubi in residence wird im jährlichen Turnus ausgeschrieben. Dabei wird bei jeder Ausschreibungsrunde eine spezifische Zielgruppe ins Auge gefasst, mit der die Kulturschaffenden zusammenarbeiten.

Bewerben können sich ausschließlich Einzelpersonen: KünstlerInnen und KulturpädagogInnen aller künstlerischen Sparten einzeln oder im Tandem mit anderen KünstlerInnen oder Fachexperten.

Thema "Generation X Kultur"

Die Ausschreibung 2019 steht unter dem Titel "Generation X Kultur".

Kulturelle Bildung kann einen wichtigen Beitrag dazu leisten, die gesellschaftliche Teilhabe älterer Menschen sicherzustellen; Gruppenangebote ermöglichen soziale Kontakte und tragen dazu bei, Ausgrenzung zu vermeiden. So stärkt die kulturelle Bildung den gesellschaftlichen Zusammenhalt und verhindert Benachteiligung. Neben spezifischen Projekten für ältere Menschen sind auch Konzepte besonders willkommen, die das künstlerische Wirken zwischen den Generationen anregen.