Kunsthalle Exnergasse

Frist: Dienstag, 01. März 2016

Die Kunsthalle Exnergasse lädt ein, für das Jahr 2017 Ausstellungsprojekte vorzuschlagen.
In einem zweistufigen Auswahlverfahren entscheidet ein Beirat über das Programm.

Einreichungen zu Einzelausstellungen können leider nicht berücksichtigt werden.
Ausstellungsprojekte können ausschließlich via Online-Einreichformular eingereicht werden.

Die eingereichten Vorschläge sollen Idee und Konzeption des Ausstellungsprojektes   
in Textform mit maximal 4.500 Zeichen inklusive Leerzeichen enthalten.  
Des Weiteren soll die Projektidee / Konzeption mit einem exemplarisch dafür stehenden Sujet in PDF-Form (Fotografie, Skizze, Collage, etc.) auf einer Bildfläche von ungefähr 20x30 cm (A4) visualisiert werden.
In Ergänzung dazu bitten wir auch um Kurz-Biografie/n der Kurator/innen bzw. Projekteinreicher/innen (insgesamt maximal 800 Zeichen mit Leerzeichen) sowie der teilnehmenden Künstler/innen (insgesamt maximal 1.200 Zeichen mit Leerzeichen).
Aufgrund der eingeschränkten Wortanzahl und Bildfläche ersuchen wir um kurze, präzise Formulierung und Ausführung. Bitte beachten Sie, dass wir keine weiteren Materialien wie Kataloge, DVDs, CDs und ähnliches sichten und diese nicht in den Auswahlprozess einbeziehen.

RESSOURCEN DER KUNSTHALLE EXNERGASSE400 m2 Ausstellungsraum

  • mobiles Wandsystem für Ausstellungsbau und Display
  • Produktionsbudget, inklusive Honorare, Reisekosten, etc.: € 4.000
  • technisches Equipmen
  • 400 m2 Ausstellungsraum
  • Unterstützung zusätzlicher Projektfinanzierungs-Aktivitäten der Projekteinreicher/in so möglich