Labormanifest # 7 - Residency

Frist: Sonntag, 19. August 2018

Das LABORMANIFEST ist eine diskursive und performative Plattform, die zweimal jährlich im SÜDUFER verortet ist.

Es ist ein Raum für Reflektion, Vision, Weiterentwicklung, Forschung und Vernetzung von, für und mit Tanzschaffenden. In der siebten Ausgabe richten wir den Fokus auf die Weiterentwicklung bereits entstandener Stückideen, mit einer 6-tägigen #RESIDENCY.

Die #RESIDENCY richtet sich an regionale und überregionale Choreograph/innen und Kollektive, sowie professionelle Tänzer/innen aus Freiburg. Wir bieten vier Choreograph/innen, Kompanien oder Kollektiven die Möglichkeit, bereits entstehende Stücke oder Ideen für Stücke weiterzuentwickeln, sich auszutauschen, auszuprobieren und Erfahrungen zu sammeln. Gewünscht sind auch Kollektive oder Choreograph/innen, die sich die Teilnahme weiterer Tänzer/innen an ihrer Residenz vorstellen können und somit ihren Prozess für Tanzschaffende in Freiburg öffnen.
Die Teilnehmenden bekommen über 6 Tage lang, für 4h am Tag, ein Studio zur Verfügung gestellt in dem sie frei ihrem Prozess nachgehen können.

TEILNAHME kostenlos, Bewerbung erforderlich