LaFT Baden-Württemberg 2019 | Konzeptionsförderung

Frist: Donnerstag, 15. November 2018

Die Konzeptionsförderung ist eine Spitzenförderung und stellt ein besonderes Gütesiegel des Landes Baden-Württemberg dar.

Die Dreijahres-Konzeption muss mindestens 3 Projekte beinhalten, von denen mindestens eines pro Kalenderjahr zur Aufführung kommen muss. Die einzelnen Projekte sollen sich, entsprechend den Kriterien der Einzelprojektförderung, vor allem mit gesellschaftlich relevanten Themen auseinandersetzen und aufgrund ihrer spezifischen Ästhetik, exemplarischen Versuchsanordnung und besonderen Interaktion mit dem Publikum modellhaft für das Freie Theater und den Zeitgenössischen Tanz sein.

Anträge auf Konzeptionsförderung können ab einem Monat vor Antragsfrist bis zum Stichtag, den 15. November, 24.00 Uhr online eingereicht werden.