Mentoring-Programm | lfdk NRW

Frist: Sonntag, 28. Juni 2020

Bestärkt durch den großen Erfolg schreibt das NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste zum zweiten Mal ein Mentoring-Programm aus, gefördert durch die Kunststiftung NRW. Dieses ermöglicht erfahrenen freien Ensembles und Kollektiven aus Nordrhein-Westfalen für die Dauer von ca. einem Jahr produktionsunabhängig mit Mentor*innen ihrer Wahl zusammen zu arbeiten.

Es ist unzweifelhaft, dass gute künstlerische Arbeit die Möglichkeit zur freien Reflektion über die eigene Arbeit braucht. Dies gilt insbesondere auch für erfahrene Akteure*innen, die schon länger ihren Beitrag zur Kulturlandschaft in NRW leisten. Das Mentoring-Programm richtet sich daher an die Vielzahl von Gruppen, Ensembles und künstlerischen Kollektiven in NRW, die seit Jahren zuverlässige, ideenreiche Arbeit leisten.