Premio 2018

Frist: Montag, 01. Januar 2018

Gesucht werden junge, professionell arbeitende Theater- und Tanzcompagnien sowie SolokünstlerInnen, die ihr Projekt in der Schweiz verwirklichen wollen.
 
  • Befindet sich das Projekt in der Konzept-Phase?
  • Ist das Projekt, mit Ausnahme von work in progress-Präsentationen, noch nicht öffentlich aufgeführt worden (Stichtag: Finaldatum 2. Juni 2018)?
  • Ist das Projekt unabhängig von einer Ausbildungseinrichtung entstanden?
  • Handelt es sich beim Projekt höchstens um die dritte
    Regie- oder Choreografie-Arbeit?

Treffen diese Punkte zu, dann bietet der Wettbewerb PREMIO eine ausgezeichnete Gelegenheit, in der Theater- und Tanzszene Fuss zu fassen.
 
Interessierte können sich bis zum 1. Januar 2018 für den Wettbewerb anmelden.
Das Bewerbungsdossier (pdf) enthält folgende Informationen (max. 12 Seiten):
 
  • Projektbeschreibung
  • Inszenierungskonzept und Angaben zur Arbeitsweise
  • Vorstellung der Compagnie: biografische Daten / Anzahl bisheriger Produktionen
  • sofern vorhanden: Koproduktions-Partner / Premiere-Datum
  • Projekt-Budget
  • Abstract / Zusammenfassung auf Französisch