Regiewettbewerb "Don Giovanni" (Mozart)

Frist: Samstag, 04. März 2017

Die Mannheimer Oper schreibt einen internationalen Wettbewerb für Regiekonzepte zu Mozarts Don Giovanni aus. Die Produktion soll im Rahmen des Festivals Mannheimer Sommer im Juli 2018 Premiere feiern und anschließend in das Repertoire des Hauses aufgenommen werden.

Das Festival Mannheimer Sommer spannt den Bogen vom 18. ins 21. Jahrhundert. Als Werkschau und produzierendes Festival sucht der Mannheimer Sommer nach neuen Impulsen und Fusionen im Musiktheater, um die lange Geschichte der Oper in eine noch unbekannte Zukunft fortzuschreiben.

 

GESUCHT

Gesucht sind Konzeptionen, die sich radikal, unterhaltsam, futuristisch, historisch, destruktiv, affirmativ oder anarchistisch mit dem Mythos und der Realität von Don Giovanni auseinandersetzen. Die Mannheimer Oper ist bekannt für ihr großes Repertoire von historischen Inszenierungen, die von immer neuen Generationen von Opernbesuchern rezipiert werden. Die ausgeschriebene Regiekonzeption soll sich auf diesen Umstand beziehen, indem sie überzeitliche Aspekte in den Mittelpunkt stellt. Im besten Fall entsteht eine Arbeit, die einen gegenwärtigen Blick auf das Werk für viele kommende Spielzeiten verständlich festhält.

Die Inszenierung wird am Nationaltheater Mannheim mit unserem Opernensemble realisiert und von der Dramaturgie des Hauses begleitet.