RETZHOFER DRAMAPREIS 2019

Frist: Montag, 11. Dezember 2017

Der Retzhofer Dramapreis ist ein Nachwuchspreis für szenisches Schreiben, der sich von vielen
anderen Preisen im deutschen Sprachraum unterscheidet. Das Besondere dieses Preises ist, dass die
BewerberInnen in der Arbeit an ihrem Wettbewerbsbeitrag von ExpertInnen für Drama und Film
(RegisseurInnen, DramaturgInnen, SchauspielerInnen und AutorInnen) kostenlos beraten und
unterstützt werden.

Der Einsendeschluss für die Bewerbungen ist der 11. Dezember 2017. Bis Mitte März erfahren die
Einsendenden, ob sie in den BewerberInnenkreis für den Preis aufgenommen worden sind. Ende Juni
starten die insgesamt vier geblockten Workshops - zumeist am Wochenende (dreimal drei Tage,
einmal vier Tage). Die Termine der Workshops werden rechtzeitig von uniT bekannt gegeben. Die
Preisverleihung wird im Juni 2019 erfolgen, das Preisgeld beträgt 4.000,- Euro.