SHORT CUTS 2018/19

Frist: Sonntag, 18. November 2018

AUS DEN BEREICHEN
ZEITGENÖSSISCHER TANZ, URBANER TANZ,
TANZTHEATER, GENREÜBERGREIFEND


Für das Bühnenprogramm „SHORT CUTS“ suchen wir Stücke von jungen TänzerInnen, die in freien Jugendtanzkompanien, (Tanz)Schulen, Jugendeinrichtungen oder Theaterclubs in Zusammenarbeit mit professionellen ChoreografInnen oder TanzpädagogInnen erarbeitet wurden. Bewerben könnt ihr euch sowohl mit Gruppenchoregrafien wie auch mit Solo- oder Duo-Stücken. Thematisch gibt es keine Einschränkungen, die Stücke sollten jedoch eine eigenständige künstlerische Idee und ästhetische Sprache der jungen Menschen zeigen. Die ausgewählten Ensembles nehmen neben der eigenen Bühnenprobe und Vorstellung zusätzlich an Workshops und weiteren Aktionen des Festivals teil. Die Bereitschaft zur Teilnahme am 3-tägigen Programm ist Voraussetzung und sollte bei der Bewerbung beachtet werden. Wir freuen uns auf eure Stücke!
_
RAHMENPROGRAMM,
PROBE UND VORSTELLUNG
zwischen 29., 30. und 31. März 2019 in Aachen
Stücklänge max. 20 Minuten
Verpflegung wird gestellt, Übernachtungs- und
Reisekosten können anteilig übernommen werden