Think Big 2016

Frist: Montag, 07. März 2016

Gesucht werden drei junge zeitgenössische Choreografinnen/Choreografen am Beginn ihrer professionellen Praxis für die fünfte Ausgabe des gemeinsamen Künstleresidenz-Programms des Balletts der Staatsoper Hannover und des Festivals TANZtheater INTERNATIONAL. Jede/r Choreografin/Choreograf erarbeitet in Hannover eine maximal 20-minütige Choreografie für bis zu zehn Tänzerinnen und Tänzer. Diese werden exklusiv für die Darstellung aller drei Residenz-Produktionen von den Beteiligten ausgewählt.

Leitungen/Ablauf:

Probemöglichkeiten in großzügigen Tanzstudios und Präsentation beim Festival TANZtheater INTERNATIONAL.

Offenes Vortanzen für das Projekt-Ensemble im Mai, Proben ab August, Uraufführung Anfang September.