Tricky Women 2018

Frist: Sonntag, 01. Oktober 2017

Ab sofort kann für Tricky Women 2018 eingereicht werden! Die 15. Ausgabe des Tricky Women Festivals findet von 7. - 11. März 2018 statt.

Neben dem Wettbewerb bietet das Festival in thematisch immer wieder neu ausgerichteten Spezialprogrammen und Retrospektiven einen einzigartigen Überblick über das Animationsfilmschaffen von Künstlerinnen aus aller Welt und österreichischen Filmemacherinnen. Historische Raritäten und aktuelle Produktionen stehen gleichermaßen auf dem Programm.

Animated Documentaries, Arbeiten von Studentinnen internationaler Filmschulen und die kinematographische Reflexion des Themenkomplexes Arbeit/Gesellschaft sind fixe Programmschienen, die sich über die Jahre etabliert haben.

Ausstellungen, Workshops und Best Practice-Nachmittage geben Einblick in das kreative Schaffen der Filmemacherinnen und bieten die Möglichkeit des unmittelbaren Austausches.

Das deklarierte Ziel von Tricky Women ist es, den Animationsfilm von Frauen in seiner grenzenlosen Ästhetik einem breiten Publikum zugänglich zu machen.

Wir freuen uns über Filme für die folgenden Kategorien:
- Internationaler Wettbewerb
- Arbeit/Work Affairs (ohne Vorgabe des Produktionsjahres)
- 100 Jahre Frauenwahlrecht, Demokratie und Mitbestimmung (ohne Vorgabe des Produktionsjahres)

Ob experimentell, dokumentarisch oder fiktional - wir sind gespannt auf Trickfilme mit eigener visueller Sprache, Fantasie und neuen Blickwinkeln.