Under feminist construction – Feminismus und Arbeit

Frist: Sonntag, 21. Februar 2021

Schaufensterausstellung im Rahmen der feministischen Aktionswochen rund um den Frauenkampftag am 8. März 2021 in Bochum.

Um die feministischen Aktionswochen künstlerisch zu begleiten und wichtige Themen in den öffentlichen Raum zu tragen, planen wir eine dezentrale Ausstellung in Bochumer Schaufenstern. Wir wollen nicht weiter vereinzeln, sondern gemeinsam überraschende Momente schaffen, einander berühren, dem Patriarchat ein Bein stellen und Analysen für eine bessere Welt in den Raum stellen. Darum suchen wir Künstler*innen, die ihre Arbeiten dafür zur Verfügung stellen wollen. Ob Malerei und Skulptur, Collage, Fotografie, Film (ohne Audio), Handarbeitsstücke, Schnipsel, Poesie oder Installation – alles ist erstmal möglich und erwünscht.