Kulturstiftung des Bundes: Call for Members - Wettbewerb der Vereine

Frist: Montag, 31. Oktober 2016

Kulturstiftung des Bundes: Call for Members - Wettbewerb der Vereine

Unter dem Motto „Einer geht noch!“ lobt die Kulturstiftung des Bundes 2016 erneut den Call for Members aus. Der Wettbewerb fordert Kunst- und Kulturvereine aus Brandenburg, Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern dazu auf, neue Mitglieder zu gewinnen und so ihre Basis zu stärken. Die Teilnehmer haben Aussicht auf Prämien in Höhe von bis zu 5.000 Euro. Insgesamt werden 200.000 Euro an Preisgeldern ausgeschüttet. Interessierte können sich ab dem 1. September 2016 auf der Webseite des Call for Members anmelden. Anmeldeschluss ist der 31. Oktober 2016. Neben den Sonderpreisen stehen insgesamt 160.000 Euro im Hauptwettbewerb zur Verfügung, um Vereinsbeitritte durch Matching-Fund-Prämien von jeweils 50 Euro pro neu gewonnenem zahlendem Mitglied zu bezuschussen. Ab mindestens zehn neuen Mitgliedern fangen die Auszahlungen an. Wer am meisten neue Mitglieder gewonnen hat, gewinnt und kommt an die erste Stelle der Prämienausschüttung. Danach folgen die Zweit-, Dritt-, Viertplatzierten und so weiter. Die Prämien werden in absteigender Reihenfolge so lange ausgezahlt, bis der Topf leer ist. Um möglichst viele Vereine in den Genuss einer Prämienausschüttung kommen zu lassen, werden grundsätzlich nur bis zu 100 neue Mitglieder gewertet. Ein Verein kann somit im Hauptwettbewerb zwischen 500 und 5.000 Euro durch Matching-Fund-Prämien gewinnen. 

http://www.callformembers.de/